Valeria Heintges, PR und Kommunikation

Das PR-Handwerk habe ich gelernt und genutzt als Mitarbeiterin der Unternehmenskommunikation der Hochschule Luzern, zuständig für die Departemente Design & Kunst, Informatik. Das bedeutet: Themen recherchieren. Medienversände schreiben und organisieren. Artikel für das Magazin der Hochschule Luzern und PR-Publikationen verfassen. Für die Website und die Social-Media-Kanäle texten. Fachartikel redigieren. Expertinnen und Experten an die Medien vermitteln. Administrative Aufgaben wie Medienarbeit auswerten und Medienadressen pflegen. Die Departemente Design & Kunst und Informatik sind unterschiedlich, inhaltlich und auch kulturell. Das fordert, macht aber auch Spass. 

In jüngster Zeit kamen Texte für die News-Seite der Universität Zürich dazu, über Themen aus dem ganzen, grossen Spektrum der Hochschule. Von Musikforschung bis zur Psychologie, von der Epigenetik bis zu einem Portrait der Service-Einrichtungen der UZH.

Auftragsarbeiten

Hochschule Luzern
Hochschule Luzern
Universität Zürich
Universität Zürich